Anatomie und Physiologie

Anatomie Und Physiologie

by Gerard J. Tortora , Bryan H. Derrickson
3.71 of 5 Votes: 4
ISBN
3527325107
Pages
1464 Pages
Published
Wiley , 25.11.2008
Publisher
Wiley-Blackwell
Dies ist das erste deutschsprachige Lehrbuch, das das Wissen zur Anatomie und Physiologie auf einzigartige Weise miteinander verknupft. Mit seiner ausgefeilten Didaktik erleichtert es das Verstehen und ist damit die Grundlage fur den Erfolg sowohl in Prufungen als auch im Beruf.

Gerard J. Tortora ist Professor fur Biologie am Bergen Community College in Paramus, New Jersey, wo er Anatomie, Physiologie und Mikrobiologie unterrichtet. Er ist Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften, und setzt sich besonders fur eine verbesserte Ausbildung seiner Studenten ein. Dies brachte ihm bereits den Excellence Award des National Institute for Staff and Organizational Development ein. Neben seinen Lehraufgaben, verbringt er noch einmal soviel Zeit mit dem Schreiben erfolgreicher Lehrbucher - und findet Gelegenheit vier- bis funfmal in der Woche beim Joggen und Radfahren die Zusammenhange zwischen Anatomie und Physiologie noch besser zu verstehen.

Bryan Derrickson ist Professor fur Biologie am Valencia Community College in Orlanda, Florida, wo er Anatomie, Physiologie, und Allgemeine Biologie unterrichtet. Bryans Leidenschaft ist die Lehre und der Erfolg seiner Studenten. Als neuer Koautor bringt er engagiert seiner Erfahrungen in die Weiterentwicklung dieses Werkes ein.

Axel R. Pries studierte Humanmedizin in Koln. 1998 wurde er auf die Stiftungsprofessur "Physiologie und Pathophysiologie der Organperfusion" berufen. Er leitet die Abteilung "Vegetative Physiologie" am Institut fur Physiologie, Campus Benjamin Franklin der Charite und ist dessen Geschaftsfuhrender Direktor. Axel Pries ist Mitglied in mehreren Fachgesellschaften, zum Teil mit Leitungsfunktionen. Er ist Mitherausgeber mehrerer Fachzeitschriften, leitete diverse DFG- und andere Forschungsprojekte. Er unterrichtet im Fach Physiologie und Bioinformatik, und seine Forschungsschwerpunkte sind vaskulare Funktion, Angiogenese und Adaptation, Hypertonie und Rheologie.

Recently Voted